Wilfried Stechow

Rechtsanwalt – Dipl. Finanzwirt 
Senator im Senat der Wirtschaft

Zur Person
Jahrgang 1957

  • Ausbildung zum Dipl. Finanzwirt in der Finanzverwaltung des Landes Berlin
  • Studium der Rechte Freie Universität Berlin, Prädikatsabschluss
  • Referendariat Kammergericht Berlin, Prädikatsabschluss

Berufslaufsbahn

  • 3 Jahre Finanzverwaltung
  • parallel zur Ausbildung und Anwaltstätigkeit mehrjährige Tätigkeit als Repetitor im öffentlichen Recht
  • 10 Jahre Partner Sozietät Kerber & Stechow, Berlin - Paris
  • daneben 3 jährige Tätigkeit als „Inhouse“ Anwalt einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 3 Jahre Partner der Kanzlei Mayr - Stechow - Giese - Hennig
  • Seit dem Frühjahr 2004 Partner der Kanzlei Stechow & Hennig, die zum 01.10.2008 in die Partnerschaft ARTEJURA mündete.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (allg. Kommunikation)

Arbeitsschwerpunkte:

  • als ehemaliger Finanzbeamter beratend im Steuerrecht für natürliche und juristische Personen, speziell in der Strukturberatung sowie im Streitfalle (Einspruchsverfahren oder Klageverfahren vor dem Finanzgericht) und der Beratung und Verteidigung im Steuerstrafverfahren;
  • im Insolvenzrecht als langjähriger Liquidator und Sanierungsberater begleitend in betrieblichen Krisensituationen, Insolvenzvorfeldberatung sowie Abwehr von Ansprüchen von Insolvenzverwaltern und bei der Verteidigung gegen insolvenzstrafrechtliche Vorwürfe.
  • im Immobilienrecht begleitend beim Kauf oder Verkauf von Immobilienprojekten auch größerer Art (Due Diligence, vertragliche Gestaltung und Beratung)
  • in der allgemeinen wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Beratung, auch und gerade bei Firmengründungen und –übernahmen (M&A, Umwandlung u.ä.);
  • bei Statusfeststellungsverfahren und Streitigkeiten in Zusammenhang mit streitiger Sozialversicherungspflicht;
  • im allgemeinen Vertragsrecht, sowohl zivil- und handelsrechtlich;
  • seit Jahren als Testamentsvollstrecker tätig.

PRO PONO

Daneben bin ich als Vorsitzender des Vereins Lebensherbst e.V., einem Verein zur Unterstützung älterer Menschen, engagiert und würde mich freuen, wenn Sie in einem ersten Schritt einen Blick auf die Homepage unseres Vereines werfen würden und danach unsere gemeinnützigen Ziele mit unterstützen könnten.

Zudem bin ich per Januar 2014 zum Senator im Senat der Wirtschaft ernannt worden.

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Sie tragen gemeinsam dazu bei, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft praktisch umzusetzen.

Der Senat der Wirtschaft lässt damit den traditionellen Gedanken der Senate in der Antike wieder aufleben. Ein ausgewogener Kreis von Freunden unabhängigen Geistes folgte dem Gemeinwohl, anstatt allein partikularen Interessen.

Der Senat der Wirtschaft ist rein gemeinwohlorientiert und im stetigen Dialog mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft.

Kontakt
Sekretariat Wilfried Stechow
Fon +49 (30) 833 06 33
Fax  +49 (30) 833 21 95
office-stechow@artejura.de